Fahrer

Dieses Jahr werden ca. 30 Spitzen-Fahrer aus dem Inn- und Ausland um den Titel auf dem Buchhübel kämpfen.

Auch dieses Jahr wird Drift-Königin Michaela Sacherová aus Tschechien mit ihrem 600 PS Toyota Soarer an den Start gehen. 2018 ist sie als „Gewinnerin der Herzen“ im Gedächtnis der Zuschauer geblieben. Nach Jury Entscheidung hat Andy Wischnewski, welcher ebenfalls einen Toyota Soarer fährt, vergangenes Jahr gewonnen. Der Schleizer Lokalmatador betreibt seit seinem 17. Lebensjahr aktiv den Driftsport und verbessert kontinuierlich seinen selbst entwickelten Boliden. In folgendem Bericht gibt Andy einen Einblick in sein Leben als Profidrifter:

>> Verliebt in den Driftsport: Andy Wischnewski

Michaela Sacherová // Driftfestival Schleiz

Drift-Königin Michaela Sacherová beim Driftfestival Schleiz 2018

Andy Wischnewski // Driftfestival Schleiz

Schleizer Lokalmatador Andy Wischnewski beim Driftfestival Schleiz 2018